Close

Cick map to enlarge

Ausstellung auf innerstädtischen Plakatwänden:
Ganztägig im Zeitraum 21/9 – 28/9 2012

Open Gallery

Mit dem Ausstellungsparcours ‘Open Gallery’ findet die Kunst Einzug in den öffentlichen Raum der Kölner Innenstadt.
An sechs Schauplätzen inmitten vom Verkehrsgetöse und vorbei eilenden Passanten wurden elf Großplakatflächen zur temporären Bühnen für Bilder von bekannten Fotografen der Skaterszene umgestaltet.
Am Hans-Böckler-Platz befindet sich ein NYC|C-Stand mit näheren Informationen zu den Standorten und den Künstlern.

Johannes Wohnseifer

N°1 und N°7. Johannes Wohnseifer

Ausstellung “Around A Town” (eine Nacherzählung) im SSZ Sued.

mehr Information hier

Giovanni Reda

N°2. NYC|C Infostand

Hans-Böckler-Platz

In der Zeit vom 21. – 28.09. stehen wir zwischen 16 – 20 Uhr mit unserem Infostand am Hans-Böckler-Platz.

Mike O’Meally

N°3. Charlie Samuels

Ludolf-Camphausen-Straße/ am Hans-Böckler-Platz

Charlie Samuels’s Skateboard-Bilder sind im Sports Illustrated, dem New York Magazine und dem Transworld Skateboarding Magazine erschienen. Er arbeitete des Weiteren für ESPN, People, The Village Voice und der New York Times. Doch bevor er Fotograf wurde, war Charlie Samuels ein Profi Skateboarder. Nachdem er aufhörte Wettbewerbe zu skaten, fotografierte er Promos und Anzeigen für den US Skate Champion Joe Humeres. Joe wurde später New York City’s erster Pro Skater. Charlies Fotografien von einem Skatepark in der Bronx wurde erstmalig im New York Times Magazine präsentiert. Sein Foto-Essay aus New York City für das Thrasher-Magazin zeigt Bilder des legendären Skater / Schauspieler Harold Hunter (Schauspieler aus dem Film Kids von Larry Clark). Mit diesem Foto Essay hat Samuels dazu beigetragen, die NYC Skateszene in den ganzen Staaten bekannt zu machen. Viele wichtige Bilder aus der New York Dokumentation FULL BLEED sind von Charlie Samuels, der vor allen die 80er und frühen 90 in New York lebhaft miterlebt hat.

Charlie Samuels

N°4. Mike O’Meally

Brüsseler Str./ Venloer Str.33

Mike O’Meally ist in Sydney geboren und aufgewachsen.
Er ist 1998 nach New York City gezogen, um Skateboard-Fotos für Magazine wie Slap, Thrasher und Skateboarder zu machen. Er hat von 1998 bis 2003 in Manhattan gelebt und ist derzeit in Los Angeles Senior Fotograf für das Transworld Skateboarding Magazin und Fotograf für das Quiksilver Skate-Team.
Er arbeitet daneben an verschiedenen persönlichen und kommerziellen Projekten weltweit.

Gerhard Stochl

N°5. Todd Jordan

Lindenstr. 94

Todd Jordan ist 1980 in Upstate New York geboren und lebt seit 15 Jahren in New York City. Er hält einen BFA von der School of Visual Arts in New York und hat seine Arbeiten seit 2005 in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in New York gezeigt. Todd war um die Jahrtausendwende professioneller Skateboarder im Team von Zoo York gewesen und gehört zu der ersten Generation der Profis im Nike Skateboarding Team. Viele seiner photographischen Arbeiten entstanden auf seinen Reisen als Skateboarder und portraitieren seine Freunde und Teamkollegen. Todd lebt und arbeitet in Manhattan, New York City.

Jonathan Mehring

N°6. Jonathan Mehring und Giovanni Reda

Lindenstr. 94

Jonathan Mehring ist ein preisgekrönter Fotograf aus Virginia, USA. Er lebt und arbeitet seit mehreren Jahren in New York City. Jonathan hat mit viele der wichtigen New York Streetskater der frühen Nuller Jahre fotografiert. Darüber hinaus arbeitet er für das Trasher und Slap Magazine und hat Bilder im Rolling Stone, Spin und dem europäischen Kingpin Magazine veröffentlicht.

Giovanni Reda ist in Brooklyn geboren und aufgewachsen und hat schon in jungen Jahren begonnen, Skateboarder in den 5 Stadtteilen von New York zu fotografieren. Er hat früh die Aufmerksamkeit der Skateboard Industrie genossen und war Hausfotograf der Firma Zoo York und hat im Laufe seiner Karriere für alle großen Skateboardpublikationen gearbeitet. Inzwischen lebt Reda in Los Angeles, wo er weiterhin Skateboarding und die Szene, die ihn umgibt, fotografiert.

Todd Jordan

N°8. Gerhard Stochl

Ubierring 61

Der österreichische Wahl-New Yorker und deutsches Skatephotographie Urgestein Gerhard Stochl hat sich über die Jahre weltweites Renommee erarbeitet. Seine Bilder werden in internationalen Magazinen gedruckt und in Galerien rund um den Globus ausgestellt.

plan12
SSZ Sued